Bernhard-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med.

Geburtsort:
Marburg/Lahn

Studium:
1965–1971 Universität Marburg

Klinik und Ausbildung:

1971-1986 Universitäts-Frauenklinik Marburg
1977 Queen Mother´s Hospital Glasgow, Schottland
1986-1992 Ltd. Oberarzt, Frauenklinik, Allgemeines Krankenhaus Hamburg-Barmbek
1992-2012 Chefarzt für Pränatale Diagnostik und Therapie/Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Asklepios Klinik Barmbek
Seit Mai 2013 amedes Hamburg

Facharzt:
1977 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Besonderheiten:
1978 Habilitation
1981 Professur Universität Marburg/Lahn
1982 DEGUM III Gyn/Pränatal/Mamma
1987 Professur Universität Hamburg
1994 Schwerpunkt: Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie
2008 Lehrauftrag an der Semmelweis Universität - Asklepios Campus Hamburg

Publizistische Aktivitäten:
Artikel und Buchbeiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern

Mitglied in Fachgesellschaften:
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM)
Deutsche Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin (DGPGM)
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
Ehrenmitglied verschiedener internationaler Gesellschaften                   

Sonstiges:
Lehrtätigkeit an der Universität Hamburg
Lehrtätigkeit an der Semmelweis Universität - Asklepios Campus Hamburg