Frank Nawroth

Prof. Dr. med.

Geburtsort:
Greifswald

Studium:
1986–1992 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Greifswald

Klinik und Ausbildung:
1992–1997 Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums der Hansestadt Stralsund
1997–1999 Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Neubrandenburg
1999–2004 Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum der Universität zu Köln, Leiter des Funktionsbereiches Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
2004–2010 Endokrinologikum Hamburg
Seit Februar 2010 amedes Hamburg

Facharzt:
1997 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Schwerpunkt:
2000 Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Besonderheiten:
2003 Habilitation
2008 Außerplanmäßiger Professor

Publizistische Aktivitäten:
Artikel und Buchbeiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern

Mitglied in Fachgesellschaft(en):
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (DGRM)
European Society for Human Reproduction and Embryology (ESHRE)
American Society for Reproductive Medicine (ASRM)

Sonstiges:
Lehrtätigkeit am Klinikum der Universität zu Köln