Tatjana Lindig

Dr. med.

Geburtsort:
Solikamsk

Studium:
1989–1995 Medizinische Akademie, Perm (Russland)
1995–1996 Internatur an der Universitätsfrauenklinik, Perm (Russland)
1997–1998 Seminar für Klinik und Praxis, Kulturakademie Dresden

Klinik und Ausbildung:
1999–2002 Klinik für Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie, Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg
2002–2004 Frauenklinik, Städtisches Klinikum Braunschweig
2004–2006 Frauenklinik, Lüdenscheid
2006–2010 Oberarzt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Pinneberg
2011–2016 Oberarzt in der Abteilung für Gynäkologie, Elmshorn
Seit Oktober 2016 amedes Hamburg

Facharzt:
2005 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mitglied in Fachgesellschaft(en):
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF)
Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie (AGE)
Arbeitsgemeinschaft für Urologie