Mittwochs im Barkhof

Früher Ultraschall in der Schwangerschaft

30. Januar 2019 | 16.00-19.00 Uhr

Die erhöhte Nackentransparenz vor der 11+0 SSW ist ein immer wieder vorkommender Befund. Wir wollen aufzeigen, wie man mit solchen Befunden und anderen Besonderheiten im ersten Trimenon umgehen kann.

  • Auffällige sonographische Befunde des Feten direkt vor dem ETS
  • Mehrlinge in der Frühschwangerschaft
  • Fallberichte

Referenten
Prof. Dr. med. Martin Krapp
Dr. med. Philipp Kreiselmaier
Dr. med. Monika Vetter

Veranstaltungsort
Seminarraum im Barkhof, Hamburg

Ansprechpartner
Veranstaltungsorganisation
Telefon 040.33 44 11-9966
E-Mail veranstaltungen@amedes-group⋅com

Hier können Sie sich das Programm (inkl. Anmeldeformular) als PDF herunterladen.